Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

MEKANECK & GROUND RIPPER – Masters of the Universe Origins (MotU)

  • US-Cardback (Import)!
  • ​Masters of the Universe Origins sind zurück für eine ganz neue Generation von Fans und Sammler!
  • Die Kollektion der 5,5-Zoll-Actionfiguren umfasst He-Man, Skeletor, Man-At-Arms, Sun Man, King Hiss und viele weitere.
  • Die Masters of the Universe Origins Figuren sind sehr beweglich mit 16 funktionierenden Gelenken.
  • MEKANECK & GROUND RIPPER kommen mit Halsverlängerung, Kampfkeule und  als Zubehör.
  • Mini Comic Heft.
  • Casefresh & Unpunshed!
  • ​Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

79,99 

inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Werde informiert wenn das Produkt wieder auf Lager ist.

Beschreibung

Dieses Masters of the Universe Origins Fahrzeug- und Figuren – Pack enthält den Ground Ripper und Mekaneck und feiert das Original MOTU Road Ripper Spielzeug mit einem aktualisierten Design. Es fängt das Retro-Gefühl der achtziger Jahre ein, gemischt mit den freilaufenden Spiel- und Ausstellungsmöglichkeiten von heute. Mit den rollenden Rädern an seinem Lowrider-Körper ist der Ground Ripper bestens für das Spiel mit dem Wagen gerüstet. Mekaneck passt auf den Fahrersitz und wird mit einem Schlägerzubehör geliefert.

Mekaneck ist eine fiktive Figur aus der beliebten Masters of the Universe-Reihe. Mekaneck wurde von Mattel ursprünglich als „Heroisches menschliches Periskop“ bezeichnet. Er ist ein Mitglied der Heroic Warriors und hat die Fähigkeit, seinen bionischen Hals in große Höhen zu strecken und mit seinen speziellen Visieren über große Entfernungen zu sehen. Deshalb ist er einer der wichtigsten Spione der Heroic Warriors.

Mekaneck wurde 1984 in die Masters of the Universe Spielzeugserie aufgenommen. Das Aktionsmerkmal seiner Figur war, dass er seinen Hals strecken konnte, wenn seine Taille verdreht wurde. Sein Arbeitstitel war Spy Man, und unter diesem Namen taucht er auch in der Filmation-Serienbibel auf.

Mekaneck taucht in drei Episoden der begleitenden Zeichentrickserie von Filmation auf: Verschwundene Drachen, Hier, dort, Skelette überall und Suche nach einem Sohn. (Der Hauptgrund dafür, dass er nur in drei Episoden auftaucht, ist, dass die Zeichentrickserie sich dem Ende zuneigte, als er zur Sprache kam.) In der letzten dieser Episoden wird sein Hintergrund enthüllt und erklärt, dass er seinen bionischen Hals von Man-At-Arms bekommen hat, nachdem sein Hals bei einem schweren Sturm schwer verletzt wurde. Schon bevor er seinen bionischen Hals bekam, wurde er „Mekaneck“ genannt. Während des Sturms verlor er seinen Sohn Philip aus den Augen und verpflichtete sich, König Randor und der königlichen Garde zu dienen, in der Hoffnung, seinen Sohn eines Tages zu finden. In dieser Folge stellt sich schließlich heraus, dass sein Sohn von dem bösen Grafen Marzo aus den Sturmwinden geborgen wurde, der ihn seitdem gefangen hält und seine Rückkehr im Tausch gegen den Thron von Eternia anbietet.

In „Verschwindende Drachen“ wird Mekaneck mit Buzz-Off gepaart, eine natürliche Paarung angesichts ihrer Fähigkeiten als Spione. Er erschien auch in fünf der Minicomics, oft zusammen mit Buzz-Off.

Mekaneck taucht in der Neuauflage der Spielzeug- und Zeichentrickserie Masters of the Universe im Jahr 2002 auf. Seine Fähigkeiten sind leicht verändert: Sein Hals kann sich um Ecken biegen und verdrehen, obwohl er aus Metall ist, und er kann sich scheinbar bis ins Unendliche strecken. Mekaneck ist ein furchterregender Krieger, der sich mit den anderen Meistern messen kann. Im Kampf wird er oft mit Ram-Man zusammengebracht. Er kann auch seinen geflanschten Helm als Waffe benutzen, indem er seinen Hals ausstreckt und seine Gegner mit dem Kopf trifft. Seine Brille wird als Nachtsicht- und Teleskopbrille dargestellt. Vielleicht ist sie auch kybernetisch, wie sein Hals, aber das wird nicht verraten.

Seine Persönlichkeit in der neuen Serie ist unsicher und paranoid. Er glaubt, dass seine Fähigkeit, seinen Hals zu verlängern, nutzlos ist und dass er einen Minderwertigkeitskomplex gegenüber seinen Kampfgefährten hat. Dies wird in der Folge „Mekanecks Klage“ deutlich, in der er nach einer Verletzung einen Deal mit einem alten Mann eingeht, der ihm bessere Kräfte verspricht, wenn er ein magisches Amulett für ihn wiederbeschafft. Der alte Mann entpuppt sich als Graf Marzo, der das Amulett haben will, um seine eigenen Kräfte wiederzuerlangen, und nichts für Mekaneck übrig hat. Mekaneck erkennt, dass seine Unsicherheit seine Freunde in Gefahr gebracht hat, und macht sich daran, Marzos Anschlag auf Eternia zu vereiteln und den wahren Nutzen seiner Kräfte zu erkennen.

Der alte Handlungsstrang um Mekanecks Sohn scheint für die neue Serie aufgegeben zu werden, obwohl er eine Rivalität mit Marzo entwickelt, die eindeutig von der alten Folge Suche nach einem Sohn beeinflusst ist und im Rat des Bösen-Zweiteiler, in dem Marzo Mekaneck gefangen nimmt, weiter ausgeführt wird. Quelle: he-man.fandom.com

GROUND RIPPER / ROAD RIPPER
Der Road Ripper (Ground Ripper) war ein Fahrzeug aus dem Jahr 1984. Es war ein Fahrzeug, das den Helden gehörte und dazu gedacht war, einen Kämpfer schnell zu transportieren. Der Road Ripper (Ground Ripper) hatte keine Angriffswaffen. Obwohl sich das Spielzeug gut verkaufte und zusammen mit He-Man neu verpackt wurde, tauchte es in den verschiedenen Medien nie groß auf. Es hat einen kurzen Auftritt in der He-Man and the Masters of the Universe-Episode „The Energy Beast“, in der Orko im Labor von Man-At-Arms herumschnüffelt und den Prototyp des Fahrzeugs findet, um ihn auszuprobieren, aber in König Randors Thronsaal abstürzt. Das Fahrzeug taucht in der Episode „Das Zeitrad“ wieder auf, wo Prinz Adam/He-Man und Orko es als Transportmittel für den Weg in die und aus der Wüste benutzen. In beiden Episoden wird es nie namentlich erwähnt.

Der Road Ripper (Ground Ripper) war ein kleines grünes Dreirad mit einer Reißleine, die ein hinten im Fahrzeug verstecktes Rad drehte, mit dem es schnell über eine glatte Oberfläche fahren konnte. Quelle: he-man.fandom.com

0