Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

TEELA – Masters of the Universe Origins (MotU)

  • Cardback aktuell unbekannt!
  • MotU ist zurück für eine ganz neue Generation von Fans!
  • Die Kollektion der 5,5-Zoll-Actionfiguren umfasst He-Man, Skeletor, Man-At-Arms, Stinkor, Trap Jaw und viele weitere.
  • Die Masters of the Universe Figuren sind sehr beweglich mit 16 funktionierenden Gelenken.
  • TEELA besitzt ihren magischen Cobra-Stab, eine Cobra-Rüstung und ein Schild das Zubehör.
  • Mini Comic Heft
  • Casefresh & Unpunched
  • ​Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

21,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Teela (in den frühen Minicomics Tee-La geschrieben) ist eine Figur aus der Masters of the Universe-Reihe. Sie ist der Hauptmann der königlichen Garde im Palast von Eternos und damit für die Ausbildung und den Schutz von Prinz Adam von Eternia verantwortlich. Während Adam He-Man ist, unterstützt Teela ihn oft in seinen Kämpfen, obwohl sie nichts von seiner alternativen Identität weiß.

Teela war eine der ersten Figuren, die für Masters of the Universe entwickelt wurden, obwohl ihre Figur erst in der zweiten Hälfte der ersten Wave veröffentlicht wurde.

Teela war eine „Kriegsgöttin“, eine fähige Kämpferin, die von den Geistern großer, längst verstorbener Krieger beseelt war. Sie durchstreifte die verlassenen Landschaften von Eternia auf einem Einhorn und war eine treue Freundin von He-Man. Der Geist von Grayskull offenbarte Teela, dass sie eines Tages die Hüterin von Schloss Grayskull werden würde, ein Titel, den sie gerne annehmen würde.

In den DC-Minicomics stellte sich heraus, dass Teela ein Klon der Göttin war, den Skeletor zwanzig Jahre zuvor gefangen genommen hatte. Skeletor plante, den Klon als eine böse Version der Göttin unter seinem Kommando aufzuziehen. Der kleine Klon wurde jedoch von Man-At-Arms gerettet, der sie nach der Göttin benannte und sie wie seine eigene Tochter aufzog.

Teela erschien als eine der Hauptfiguren in der Zeichentrickserie He-Man and the Masters of the Universe und hatte einen Gastauftritt in dem Spin-off She-Ra: Princess of Power. Jahre vor dem Erscheinen von He-Man hinderte Man-At-Arms den bösen Krieger Mer-Man daran, Zoar dem Dämon Bakkull zu opfern. Danach stieg Man-At-Arms zum Nest von Zoar auf und fand ein kleines Mädchen – die Tochter der Zauberin von Castle Grayskull, Teela. Die Zauberin konnte Teela aufgrund ihrer Verantwortung für die Bewachung von Schloss Grayskull nicht selbst aufziehen und gab sie in die Obhut von Man-At-Arms, der ihre Identität vor Teela verbarg, um sie nicht in Gefahr zu bringen.

Sie wuchs bei Man-At-Arms im königlichen Palast von Eternia auf und er brachte ihr schon früh Kampffähigkeiten bei. Als Teenager lernte Teela in der Stadt Widsom bei dem Zauberer Mallek. Mallek hegte romantische Gefühle für Teela, die sie jedoch nicht erwiderte. Die willensstarke, unabhängige und oft hitzköpfige Teela stieg schließlich zum Hauptmann der Palastwache auf.

Auf der Suche nach Hinweisen auf das Schicksal ihrer Mutter und ihres Vaters erfuhr Teela vom Orakel des Kristallmeeres, dass sie die Tochter der Zauberin war und eines Tages ihren Platz als Hüterin von Schloss Grayskull einnehmen sollte. Obwohl sie sich verzweifelt wünschte, Teela die Wahrheit sagen zu können, löschte die Zauberin alles Wissen über diese Ereignisse aus Teelas Gedächtnis. Trotzdem hatte Teela immer noch eine unbewusste Verbindung mit der Zauberin und konnte oft ihre Liebe spüren. Bei einer Gelegenheit übernahm Teela vorübergehend die Rolle der Zauberin, als ihre Mutter von Skeletor in eine andere Dimension verbannt wurde. Trotz ihrer ausgezeichneten Kampffähigkeiten und ihrer normalerweise vernünftigen und besonnenen Art hatte Teela eine rücksichtslose Ader und missachtete oft die Befehle ihres Vaters. In Unkenntnis von Adams doppelter Identität und den damit verbundenen Pflichten schimpfte Teela oft mit ihm, weil er arbeitsscheu, ängstlich und unaufmerksam gegenüber seinem Training war. Teela fühlte sich romantisch zu He-Man hingezogen und flirtete bei mehreren Gelegenheiten mit ihm. Quelle: he-man.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,111 kg
0