Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

Iron Studios Bo-Katan BDS Art 1:10 Figur aus Star Wars: The Mandalorian

Auf einem von Ozeanen bedeckten Mond namens Trask, befindet sich der Hafen, in dem der Schwarzmarkt der Galaxie betrieben wird. In diesem Szenario wird der Kopfgeldjäger Din Djarin, auch Mando genannt, als er von Fischern der Quarren-Rasse verraten wird, die seine Rüstung wegen des wertvollen Beskar-Metalls stehlen wollten, von drei Mandalorianern des Kryze-Clans unter dem Kommando von Bo-Katan gerettet. Dieser Konflikt tritt im 11. Kapitel der Serie The Mandalorian auf, das den Titel The Heiress trägt. In derselben Episode wird uns die Anführerin der rebellischen Mandalorianerfraktion vorgestellt, die die Regeln der Doktrin bricht, indem sie ihren Helm abnimmt und ihr Gesicht entblößt. Bo-Katan erschien erstmals in der Zeichentrickserie Star Wars: The Clone Wars und taucht in der Animationsserie Star Wars: Rebels wieder auf. In beiden Serien war die Stimme des Charakters von Katee Sackhoff, die nun den Charakter persönlich zum Leben erweckt.

In der Vergangenheit teilten sich die Mandalorianer in zwei Gruppen: diejenigen, die den pazifistischen Idealen ihrer Gouverneurin, Herzogin Satine, folgten, und diejenigen, die ihre kriegerischen Ursprünge idealisierten, wobei Bo-Katan, Satines Schwester, zur zweiten Gruppe gehörte. Nachdem sie ins Exil geschickt wurde, schloss sie sich einer radikalen Gruppe an und verbündete sich sogar mit dem Sith-Lord Darth Maul, der seine Verbündeten verriet und die Macht an sich riss. Um die Herrschaft des Bösewichts zu bekämpfen, wurde Bo-Katan zur Anführerin des Widerstands von Mandalore und verbündete sich mit den Jedi. Diese Führungsrolle wurde ihr zuteil, als sie Trägerin des legendären Dunkelsäbels wurde. Durch die Einmischung des Galaktischen Imperiums erlitt Bo-Katan schließlich einen Putsch und wurde abgesetzt, was zu einem Bürgerkrieg in ihrer Welt führte. Diese ganze Situation erzeugte eine solche Unzufriedenheit im Imperium, dass es, als es zu dem Schluss kam, dass die Rebellen sich nicht beherrschen lassen würden, den Völkermord an einem großen Teil der Mandalorianer förderte. In der Serie „The Mandalorian“ versucht Bo-Katan, dem imperialen Strafverfolgungsagenten Moff Gideon das Dunkle Schwert abzunehmen, um die Führung ihres Volkes wieder zu übernehmen und alle wieder zu vereinen, ganz im Sinne ihrer Ideale.

Iron Studios‘ Linie von Statuen aus der Serie The Mandalorian, mit Mando und Grogu (Baby Yoda) Art Scale 1/10, und The Mandalorian BDS Art Scale 1/10 und Moff Gideon Art Scale 1/10, die eine Kampf-Diorama-Szene bilden (beide bereits für Pre-Order erhältlich – separat erhältlich), fügt der unglaublichen Linie eine weitere hinzu, die „Bo-Katan BDS Art Scale 1/10 – The Mandalorian – Iron Studios“ Statue. Inspiriert von ihrem ersten Auftritt in der Live-Action, schwingt sie in defensiver Position und einsatzbereit ihre Blasterpistolen über einer Diorama-Basis, die mit Elementen wie Seilen, einer Kiste und einem Fass gefüllt ist, die auf das Deck des Schiffes in den Gewässern von Trask anspielen, wo sie mit ihrem Jetpack einfliegt und landet, um Din Djarin zu retten. Getreu ihrer Rüstung präsentiert die Figur die Kriegerin mit ihrem Helm, der die geheimnisvolle Aura der Mandalorianer bewahrt… Das ist der Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0