Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

VEL SARTHA – Star Wars Black Series – Andor

  • The Black Series – Star Wars: Andor.
  • Größe: 6-inch Actionfigur.
  • Die Star Wars Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • VEL SARTHA kommt mit Ihrem Laser-Sturmgewehr als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

30,99 

inkl. MwSt.

Release ca.

Wird oft zusammen gekauft

Vel Sartha Star Wars Black Series Figur von Hasbro aus Star Wars: Andor
Anfang 10.2023
+ Mandalorian Warrior (Holiday Edition) Star Wars Black Series Figur von Hasbro + Wookie (Halloween Edition) Star Wars Black Series Figur von Hasbro + Clone Trooper (Halloween Edition) Star Wars Black Series Figur von Hasbro +
Range Trooper (Holiday Edition) Star Wars Black Series Figur von Hasbro
Ausverkauft
Preis für alle: 171,95 

Beschreibung

Vel Sartha war eine menschliche Frau, die ein Team von Rebellen auf einer Mission auf Aldhani anführte, um ein Viertel der Lohngelder des Galaktischen Imperiums aus dem lokalen Sektor zu stehlen. Zusammen mit ihren Rebellenkollegen Taramyn Barcona, Arvel Skeen, Cinta Kaz, Karis Nemik und dem imperialen Leutnant und Insider Gorn planten sie, die Garnison von Aldhani zu infiltrieren, das Guthaben zu stehlen und einen Max-7 Rono-Frachter zu stehlen, um damit zu entkommen. Doch nur drei Tage vor der Operation traf sich Sartha mit dem Rebellenorganisator Luthen Rael, der sie zwang, einen anderen Mann in ihr Team aufzunehmen: Raels neuen Bekannten Cassian Andor, der als „Clem“ vorgestellt wurde. Sartha war darüber verärgert, stimmte aber zu, als Rael drohte, ihre Operation abzubrechen.

Zurück im Camp war ihr Team durch Andors Anwesenheit ebenfalls irritiert. Sartha schaffte es, die Gruppe trotz mehrerer Auseinandersetzungen zwischen ihm und Skeen auf die Mission zu konzentrieren. Trotzdem schaffte es die Gruppe, Andor rechtzeitig auf Trab zu bringen und kam einsatzbereit in der Garnison an.

Nachdem sie einen Überfall auf die imperiale Garnison auf dem Planeten Aldhani geplant hatte, verließ Sartha ihr Lager, um sich mit Luthen zu treffen, und legte eine beträchtliche Strecke zurück, um sich mit dem Mann zu treffen. Dort stellte Rael ihr einen neuen Rekruten vor, Cassian Andor, den er gerade vor den Preox-Morlana auf Ferrix gerettet hatte. Er stellte Andor als „Clem“ vor und erklärte, dass er ihn in ihr Team aufnehmen wollte. Sartha war von dieser Idee nicht begeistert, aber Rael sagte ihr streng, dass sie ihn aufnehmen müsse, sonst würde er die Operation abblasen. Wütend stimmte Sartha zu, ihn aufzunehmen, und Rael sagte ihr, sie solle die Gruppe anlügen und sagen, dass seine Anwesenheit ihre Idee war und von Anfang an geplant war. Sartha versorgte Andor mit Kleidung, um ihn als Einheimischen erscheinen zu lassen, und führte ihn zurück zum Lager, das über eine Tagesreise entfernt war.

Auf dem Weg dorthin fragte Sartha Andor nach seinem Arm, der bandagiert war, aber er versicherte ihr, dass es ihm gut ging. Als er sie fragte, wer Rael sei, antwortete Sartha, dass er ihn hätte fragen sollen, als er die Gelegenheit dazu hatte, und warnte ihn davor, ihn den anderen gegenüber zu erwähnen, da sie sonst ein „großes Problem“ hätten. Dann erzählte sie ihm von dem Auftrag, die Garnison zu überfallen, was Andor überraschte. Nachdem sie ein paar patrouillierenden TIE-Jägern ausgewichen waren, setzten sie ihren Weg fort. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,250 kg
0