Chat & eMail-Support

eMail: support@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 100 Euro

Mo-Fr: 15:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

STORMTROOPER – Star Wars Black Series – 40th Anniversary Edition

  • Star Wars The Black Series – Star Wars: Return of the Jedi.
  • Größe: 6-inch Actionfigur.
  • Die Star Wars Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • STORMTROOPER kommt mit seinem Blaster als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

31,99 

inkl. MwSt.

Release ca.

Wird oft zusammen gekauft

Stormtrooper Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ)
Anfang 07.2023
+
The Emperor (Palpatine) Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ)
Anfang 07.2023
Preis für beides: 63,98 

Beschreibung

Stormtrooper (STs) – bekannt als imperiale Stormtrooper oder TK-Stormtrooper und umgangssprachlich als „Eimerköpfe“ bezeichnet – waren die Eliteschocktruppen des Galaktischen Imperiums und gehörten zum Stormtrooper, einer unabhängigen paramilitärischen Abteilung, die der Imperialen Armee unterstellt war. Diese gehorsamen und eifrigen Soldaten trugen eine Rüstung, die aus weißen Plastoidplatten über einem schwarzen Körperhandschuh bestand, und ihre Standardwaffe war das mittlere Blastergewehr E-11. Neben der Standardvariante des Troopers gab es verschiedene Spezialeinheiten wie Scout Troopers und Snowtroopers in den Reihen des Korps. Neben den Sternzerstörern der imperialen Klasse und den TIE-Jägern erinnerten die Sturmtruppler an die absolute Macht des Imperiums. Außerdem dienten die Stormtrooper zusammen mit der regulären Infanterie, um die unterdrückerische Herrschaft über die Galaxie durchzusetzen.

Möglicherweise haben sie ihren Namen vom „Sturm“ der galaktischen Geschichte und waren zunächst als TK-Trooper bekannt. Sie bestanden aus den Klonen, die das Rückgrat der Großen Armee der Republik bildeten, seit sie am Ende der Klonkriege gegründet wurde, als der Sith-Lord Darth Sidious die Galaktische Republik für beendet und sich selbst zum Galaktischen Imperator erklärte. In den ersten Jahren der Imperialen Ära wurde die Klonoperation auf Kamino eingestellt, als das Imperium zur Wehrpflicht und zur freiwilligen Rekrutierung überging, um die Reihen der Stormtrooper zu füllen. Die verbliebenen Klone wurden aufgrund ihrer schnellen Alterung allmählich aus dem Dienst genommen und ihr Erbe wurde von natürlich geborenen Menschen übernommen, die ebenfalls dazu ausgebildet wurden, dem Imperator und seiner Neuen Ordnung absolute Treue zu leisten.

Während der Herrschaft des Imperators wurden die Bucketheads in der ganzen Galaxis verteilt, von der galaktischen Hauptstadt Coruscant in den Kernwelten bis hin zu großen Einrichtungen und lebenswichtigen Welten wie Lothal in den Outer Rim Territorien. Diese Schocksoldaten kämpften während des Galaktischen Bürgerkriegs viele Schlachten gegen die Streitkräfte der Allianz zur Wiederherstellung der Republik, darunter die Schlacht von Scarif, die Schlacht von Hoth und die Schlacht von Endor. Kurz vor der Schlacht von Yavin wurde Prinzessin Leia Organa von Stormtrooper gefangen genommen, die unter dem Sith-Lord Darth Vader dienten. Organa wurde jedoch von Luke Skywalker und Han Solo gerettet, die als Stormtrooper getarnt den ersten Todesstern infiltrierten. Der Imperator stationierte eine Legion von Stormtrooper auf Endor, um den Schildgenerator des zweiten Todessterns zu schützen, doch sie wurden von den Ewok-Verbündeten der Allianz besiegt.

Nach dem Tod des Imperators Palpatine übernahm der Berater des Imperiums, Gallius Rax, die Kontrolle über das Imperium, das sich auf seiner Heimatwelt Jakku versammelte, um einen letzten Widerstand gegen die Neue Republik zu leisten. Nachdem das Imperium die Schlacht von Jakku verloren hatte, unterzeichnete es die imperialen Kapitulationsurkunden und die Galaktische Konkordanz, woraufhin seine Stormtrooper als Teil der Friedensbedingungen der Neuen Republik demobilisiert wurden.

Trotzdem nutzten einige imperiale Widerständler, darunter Moff Gideons Fraktion und die Überbleibsel auf Morak, weiterhin Reststurmtruppen als Soldaten oder Söldner, was gegen die Vereinbarung zwischen der Neuen Republik und dem Imperium verstieß. In den letzten Tagen der Neuen Republik tauchte eine neue Generation von Stormtrooper als Standardsoldaten der Ersten Ordnung auf. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,150 kg
0