Chat & eMail-Support

eMail: support@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 100 Euro

Mo-Fr: 15:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

PAPLOO – Star Wars Black Series – 40th Anniversary Edition

  • Star Wars The Black Series – Star Wars: Return of the Jedi.
  • Größe: 6-inch Actionfigur.
  • Die Star Wars Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • PAPLOO kommt mit seinem Kampfstock als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

31,99 

inkl. MwSt.

Nur noch 1 vorrätig

Wird oft zusammen gekauft

Paploo Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ) + Gamorrean Guard Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ) + Stormtrooper Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ) + The Emperor (Palpatine) Star Wars The Black Series 40th Anniversary Edition Figur von Hasbro aus Star Wars: Return of the Jedi (ROTJ)
Preis für alle: 137,96 

Beschreibung

Paploo war ein männlicher Ewok vom Stamm der Hellen Bäume auf dem Waldmond Endor. Während der Schlacht um Endor half Paploo dem Angriffsteam der Rebellen, das von Han Solo angeführt wurde, den Generator zu zerstören, der den Deflektorschild des Todessterns II antrieb. Paploo lebte während des Galaktischen Bürgerkriegs in Bright Tree Village auf dem Waldmond Endor und war wie seine Freunde Teebo und Wicket W. Warrick ein geschickter Ewok-Scout.[3] Als ein Angriffsteam der Rebellen unter der Führung von Han Solo auf dem Mond eintraf, um den Generator zu zerstören, der den Deflektorschild des Todessterns II antrieb, half Paploo den Rebellen dabei, die Generatoranlage zu infiltrieren.

Um die Zahl der Wachen vor dem Hintereingang des Bunkers zu verringern, stahl Paploo ein Speeder-Bike, das einem imperialen Spähtrupp gehörte. Drei der vier Soldaten fuhren ihm hinterher, während nur einer zurückblieb. Obwohl die Rebellen zunächst befürchteten, dass Paploos Aktion unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, ermöglichte er es den Rebellen, die restlichen Sturmtruppen gefangen zu nehmen und in die Anlage einzudringen. Obwohl die Rebellen gefangen genommen wurden, gelang es ihnen später, den Schildgenerator zu zerstören und der Flotte der Allianz die Möglichkeit zu geben, den Todesstern im Orbit zu zerstören.

In Star Wars: Episode VI Die Rückkehr der Jedi wurde Paploo von Kenny Baker gespielt, der auch R2-D2 darstellte. Ursprünglich sollte Baker Wicket spielen, aber Warwick Davis, ein 11-jähriger Junge, der den Stab verzaubert hatte, übernahm stattdessen die Rolle. Paploo wurde in der ersten Staffel von Ewoks von Paul Chato gesprochen.

Die „Paploo“-Karte des Star Wars Customizable Card Game von Decipher, die als Teil der Endor Limited-Erweiterung veröffentlicht wurde, machte Warok zunächst zu Paploos Vater. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,150 kg
0

Erhalte 5% Rabatt auf deinen ersten Einkauf und als erster News & Sonderaktionen!