Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

PANTHRO – ThunderCats ULTIMATES!

  • ThunderCats – ULTIMATES! Figur.
  • Größe: 7-inch (ca. 18 cm).
  • Die ThunderCats Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • PANTHRO kommt mit Nunchucks mit echter Kette, Spinnende Nunchucks, Thundrometer, Schlüssel von Thundera, Schraubenschlüssel, Schweißerpistole, Schutzbrille
    Detonator, Auswechselbare Hände und auswechselbarer Kopf als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 14 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

69,99 

inkl. MwSt.

Beschreibung

Panthro ist ein männlicher thunderianischer Adliger und Mitglied der ThunderCats. Seine einzige Schwäche ist seine Angst vor Fledermäusen. Er ist der nächste Adlige und auch der zweitälteste nach Jaga (bis Lynx-O eingeführt wird). Dieser Krieger ist der Chefmechaniker/-ingenieur und Pilot für die ThunderCats. Sein Name ist ein Wortspiel aus „Panther“, auf dem er basiert, und „Anthro“, das Menschen mit tierischen Neigungen beschreibt und umgekehrt.

Panthro floh mit den anderen ThunderCat Nobles an Bord ihres Flaggschiffs von seiner sterbenden Heimatwelt Thundera. Panthro steuerte das Schiff und sah zu, wie Thundera vor ihren Augen explodierte. Zusammen mit den anderen ThunderCats erhielt Panthro von Jaga neue Kleidung und Waffen (insbesondere einen Satz Kampfstöcke, bekannt als Nunchakus), um sich an das Leben in der neuen Heimat der ThunderCats anzupassen. Als die Mutanten das Schiff angriffen und enterten, ging Panthro mit den anderen ThunderCats los, um sie zurückzuschlagen. Er zerschlug eine Mutantenwaffe mit seinen bloßen Händen und demonstrierte damit seine beachtliche Stärke. Panthro widersprach Jagas Wunsch, nicht mit den anderen in die Suspension zu gehen und das Schiff selbst zu steuern, aber Panthro erkannte, dass man dem Autopiloten nicht trauen konnte. Panthro betrat eine Suspensionskapsel und sorgte dafür, dass Snarf in seine einstieg.

Panthro hatte es einmal mit dem Driller zu tun, der für Mumm-Ra arbeitete. Der Driller entführte Panthro, und Mumm-Ra benutzte ihn, um einen Klon von Panthro zu erschaffen, der dann vom Geist von Hammerhand zum Leben erweckt und ausgesandt wurde, um die Dritte Erde zu plündern und zu zerstören. Während der Klon loszog, um Verwüstung anzurichten, wurde Panthro von Mumm-Ra in eine Strahlungsgrube geworfen. Panthro gelang es schließlich, aus der Grube zu entkommen, und er stellte sich seinem Klon im Kampf. Nachdem er ihn besiegt hatte, benutzte Lion-O das Schwert der Omen, um den geklonten Panthro zu zerstören.
Er ist eine fröhliche Seele, kann aber auch schnell die Beherrschung verlieren (manchmal sogar bei Snarfs Streichen) und hat eine lähmende Angst vor Fledermäusen und eine Abneigung gegen Spinnen.

Panthro ist der körperlich stärkste ThunderCat und ein gerissener Kämpfer, der sich im Kampf ebenso auf seine Kampfkünste wie auf seine Körperkraft verlässt. Mit Tygras Hilfe baut er alle Fahrzeuge, die die ThunderCats auf der Dritten Erde benutzen, darunter: ThunderTank, Feliner, ThunderClaw, ThunderStrike und HoverCat. Im Kampf benutzt er ein Paar gekettete Kampfstöcke (Nunchucks) mit aufklappbaren Katzenpfoten, in denen sich verschiedene chemische Sprühmittel befinden, die er gegen seine Feinde einsetzen kann. Die Stacheln an seinen Brustbändern können wie Projektilwaffen oder als Abseilseile verwendet werden. Quelle: thundercats.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,496 kg
0