Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

MUMM-RA & MA-MUTT – ThunderCats ULTIMATES! – 2er Pack

  • ThunderCats – ULTIMATES! Figur.
  • Größe: 7-inch (ca. 18 cm).
  • Die ThunderCats Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • MUMM-RA & MA-MUTT kommen mit dem mächtigen Gyroskop-Regulator, verlängertem Schwert von Plun-Darr, Umhang, alternativer Kopf und auswechselbare Hände als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 14 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

89,99 

inkl. MwSt.

Release ca.

Beschreibung

Mumm-Ra ist der Hauptgegner in der Originalserie ThunderCats. In der Originalserie bewies er absolute Beherrschung der Magie. Er benutzt die Mutanten von Plun-Darr oft als Spielfiguren in seinen Plänen, die ThunderCats zu besiegen. Ihre ursprüngliche Absicht war es, die Macht des Auges von Thundera (und in einer Episode auch den Stern von Thundera) zu stehlen und zu nutzen; dies ändert sich jedoch schnell zu seiner Entschlossenheit, die ThunderCats vollständig zu vernichten, da sie die einzige Bedrohung für seine Macht und die Herrschaft über die Dritte Erde sind.

Laut der Erzählung in der Eröffnungsshow ist Mumm-Ra, ein Zauberer und Dämonenpriester, ein uralter Eingeborener der Dritten Erde, der als untoter Fokus für die Alten Geister des Bösen dient – vier gottähnliche Wesen mit fast unbegrenzter Macht, deren Einfluss jedoch auf die Schwarzen Pyramiden auf der Dritten Erde oder auf New Thundera beschränkt ist. Außerhalb der beiden Pyramiden können sie nur durch Mumm-Ra mit der physischen Welt interagieren. Sie verschaffen ihm Unsterblichkeit, die er durch seinen Sarkophag im Austausch für ewige Knechtschaft erhält.

Normalerweise wohnt Mumm-Ra in seiner Schwarzen Pyramide als verwelktes, leichenähnliches Wesen; er kann seine Gestalt jedoch ändern, indem er die folgende Beschwörungsformel aufsagt: „Uralte Geister des Bösen, verwandelt diese verfallene Gestalt in Mumm-Ra, den Ewig-Lebenden!“ Dadurch verwandelt er sich in einen muskulösen Unhold, der die ThunderCats episodenlang bedroht, bevor er in seinen Sarkophag zurückgetrieben wird. In späteren Episoden, während er Mumm-Ra mit seinen Kräften ausstattet, kommen die Statuen der alten Geister des Bösen von ihren Stangen herunter und strecken ihre Arme über ihn aus, während die Kräfte des Bösen in Mumm-Ra fließen. Quelle: thundercats.fandom.com

Ma-Mutt ist das Haustier von Mumm-Ra, das einer dämonischen Bulldogge sehr ähnelt.
Obwohl er aufgrund seiner Eckzahnphysiologie nicht sprechen kann, scheint er ein empfindungsfähiges Wesen mit annähernd menschlicher Intelligenz zu sein, das in der Lage ist, komplexe Pläne zu verfolgen, sich erfolgreich als Mumm-Ra auszugeben und die Mutanten zu mobilisieren. In dieser Form konnte er auch sprechen, vermutlich weil er einen beweglicheren Mund und Stimmbänder besaß.

Er hat gezeigt, dass er fliegen kann, dass er größer wird und dass er scheinbar sehr viel mehr Kraft hat. Außerdem hat sich gezeigt, dass er bei jeder Aufgabe, die er übernimmt, äußerst kompetent ist, aber er ist seinem Meister Mumm-Ra gegenüber absolut loyal, der Ma-Mutt ebenfalls als seinen einzigen wahren Verbündeten und Freund zu betrachten scheint.

Ma-Mutt hat zwei Spielzeuge aus der Thundercats-Reihe von LJN. Das erste war eine nicht gegliederte Figur, die der zweiten Ausgabe von Mumm-Ra beilag. Hier erhielt er jedoch seltsamerweise den Namen „Ravage“. Später gab es eine bewegliche Version mit dem richtigen Namen. Die „Ravage“-Figur erschien in den Regalen noch vor seiner Premiere im Zeichentrickfilm. Es ist wahrscheinlich, dass er zunächst Ravage hieß, dann aber aus urheberrechtlichen Gründen in Ma-Mutt umbenannt wurde, da Hasbro bereits einen Ravage in seiner Transformers-Spielzeugserie hatte. Quelle: thundercats.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,937 kg
0