Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

MOSQUITOR – Masters of the Universe Origins (MotU) - Deluxe

  • EU Karte
  • MotU ist zurück für eine ganz neue Generation von Fans und Sammler!
  • Die Kollektion der 5,5-Inch Actionfiguren umfasst He-Man, Skeletor, Hordak, Tri-Klops, Roboto und viele weitere.
  • Die Masters of the Universe Figuren sind sehr beweglich mit 16 funktionierenden Gelenken.
  • MOSQUITOR besitzt 2 verschiedene Köpfe, Laser-Blaster, Hand als Zubehör.
  • Blut-Pump Mechanismus
  • Mini Comic Heft
  • Casefresh & Unpunched
  • ​Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

22,99 

inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Werde informiert wenn das Produkt wieder auf Lager ist.

Beschreibung

Detailreiche Actionfigur aus Mattels „Masters of the Universe Origins“-Reihe.
Sie ist ca. 14 cm groß und wird mit weiterem Zubehör in einer Blisterverpackung geliefert.

Mosquitor ist ein Mitglied der Evil Horde und wurde als „böser energiezehrender Insektoid“ bezeichnet. Er ist eine Cyborg-Kreatur mit einem langen, spitzen Metallkopf und einer Nadel am Ende des Nasenstücks, die er seinen Gegnern injiziert, um ihnen das Blut zu entziehen. Er hat eine durchsichtige Metallbrust, durch die man das Blut seines Gegners sehen kann, mit dem er sich auflädt, um ihn mit Energie zu versorgen.

Mosquitor wurde 1987 in die MotU-Spielzeugserie aufgenommen. Er war eine der letzten Figuren, die vor dem Ende der Spielzeugserie veröffentlicht wurden, und ist daher eine der seltensten. Die Besonderheit der Actionfigur ist ein Schalter auf dem Rücken, der bei Betätigung Blut in seiner Brust fließen lässt.

Die Figur wurde zusammen mit dem Mini-Comic „Enter: Buzz-Saw Hordak!“. Der Comic enthüllt ihn als neuen Untergebenen von Hordak, und seine Hauptfunktion in der Geschichte besteht darin, der Sorceress die Energie zu entziehen, was es Hordak ermöglicht, eine falsche, holographische Sorceress aus ihrer Lebenskraft zu erschaffen. In einer späteren Phase der Geschichte wird er auf He-Man angesetzt und überwältigt ihn fast. Im Comic wird auch eine Spannung zwischen ihm und Dragstor angedeutet; nachdem er als Testobjekt für Mosquitors Fähigkeiten gedient hat. Dragstor ärgert sich über Mosquitors große Macht und nimmt ihm den hohen Stellenwert bei Hordak eindeutig übel.
Mosquitor taucht auch in den MotU-Marvel-Comics auf, wo er fliegen und Strahlen aus der Nadel seines Nasenstücks schießen kann.

Da Mosquitor erst so spät in der Spielwarenreihe veröffentlicht wurde, wurde er in den verschiedenen Medien der Geschichte kaum erwähnt und hatte nie einen Auftritt in einer Animation.
Die originale erstmals 1987 von Mattel herausgegebene Actionfigur ist heute ein sehr seltenes und gesuchtes Sammlerstück. Ihre seltene Existenz kann darauf zurückgeführt werden, dass sie erst sehr spät in der ursprünglichen Serie veröffentlicht wurde. Die neuwertige Version (bekannt als MOC / Mint on Card) dieser Figur kann auf Auktionsseiten wie eBay hohe Preise erzielen. Quelle: he-man.fandom.com

Mosquitor MotU Origins Figur Review

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0

Hol dir hier noch deinen 5% Rabatt
auf die nächste Bestellung!

FUNKY TOY JUNKIE - ToyJunkie.de