Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

MONKIAN – ThunderCats ULTIMATES!

  • ThunderCats – ULTIMATES! Figur.
  • Größe: 7-inch (ca. 18 cm).
  • Die ThunderCats Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • PUMM-RA kommt mit Kanonenschild, Streitkolben, Blaster, 2 alternative Köpfe und 2 auswechselbare Hände als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 14 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

69,99 

inkl. MwSt.

Release ca.

Beschreibung

Er war mit Slithe und Jackalman und ihren jeweiligen Armeen auf dem Mutanten-Mutterschiff und jagte das königliche Flaggenschiff nach dem Auge von Thundera im Griff des Schwertes der Vorzeichen. Das war kurz nachdem Thundera sein Schicksal ereilt hatte.

Nachdem sie alle anderen thunderianischen Schiffe ausgeschaltet hatten, hielten sie das königliche Flaggenschiff mit Enterhaken fest, während die Mutanten, darunter auch Monkian, an Bord kamen. Während Jackalman und Slithe gemeinsam nach dem Auge von Thundera suchten, war Monkian woanders auf dem Schiff. Später flohen Jackalman und Slithe zurück zum Mutterschiff, und alle anderen, einschließlich Monkian, folgten ihnen. Jahre später, kurz nachdem das königliche Flaggenschiff auf der Dritten Erde eine Bruchlandung gemacht hatte, holten die Mutanten das Schiff ein. Zusammen mit den Mutanten kam Monkian auf die Oberfläche, um nach dem Schwert zu suchen. Monkian findet es und versucht, eine Suspensionskapsel in seiner Nähe zu zerstören, aber Lion-O rief seine ThunderCats-Kollegen, die daraufhin erwachten und sie aus ihren Kapseln befreiten. Slithe sah schnell, dass sie gegen die ThunderCats verloren hatten und befahl allen, sich zurückzuziehen.

Als Monkianer, sein Namensvetter und seine Spezies, ist er ein humanoider Affe. Er hat ein weißes Fell und eine hellbraune Haut. Er trägt seinen Stachelhelm, aber im Gegensatz zum Rest seiner Armee ist er nicht angeschnallt, sondern der Riemen hängt ihm bis zu den Schultern herunter.

Monkian streitet normalerweise nie mit einem der Mutanten, aber gelegentlich zeigt er sich leicht rebellisch gegenüber Slithe. Als Monkian in der Episode „Eye of the Beholder“ Jackalman erzählt, dass das Schwert der Vorzeichen unbewacht ist, schlägt Jackalman vor, dass sie es Slithe sagen sollten, aber Monkian behauptet, dass die beiden stattdessen privat als Team arbeiten sollten; sobald sie das Schwert haben, können sie Slithe zurück in die Küche stecken, wo er hingehört. In einer anderen Folge, „Ärger mit der Zeit“, beschweren sich Slithe und Monkian über die Qualität ihres Essens, während es Jackalman zu schmecken scheint; Slithe weist Monkian an, eine Köchin zu suchen, da er meint, dass eine Frau das richtige Händchen dafür hat. Monkian murmelt vor sich hin: „Chauvinistisches Reptil“, aber als Slithe dann wissen will, was gesagt wurde, führt Monkian den Befehl schnell aus.

Monkian mag Slithe manchmal nicht besonders, aber er und Jackalman bevorzugen Slithe als Anführer gegenüber Ratar-O. Als Ratar-O in der Episode „Der Feliner“ zum ersten Mal auftaucht, bellt er die Mutanten an, stramm zu stehen und ihn Sir zu nennen. Slithe, Monkian und Jackalman beschließen, trotz dieser harten Behandlung mitzumachen, weil sie glauben, dass Ratar-Os Plan funktionieren könnte, aber die drei fühlen sich sichtlich unwohl dabei, sich solchen Befehlen zu unterwerfen. Im zweiten Teil der Folge, nachdem Ratar-Os Plan gescheitert ist, übernimmt Slithe wieder das Kommando und verspricht Vultureman und Ratar-O, dass er später mit ihnen abrechnen wird. Monkian und Jackalman unterstützen ihn sofort, obwohl sie später Ratar-Os unangenehme Bestrafung durch die furchteinflößende Macht des Rattenauges zu spüren bekommen, die von seinen beiden Dolchen ausgeht.

In einigen Fällen schadet Monkians Ignoranz den Plänen der Mutanten, die ThunderCats zu besiegen. In der Episode „Die Feuerbälle von Plun-Darr“ will Monkian die Eindringlinge aus ihrem neuen Treibstoffraum, der Feuerbälle über große Entfernungen abfeuern kann, in die Luft jagen. Tygra, Lion-O und Willa versiegeln die Tür, aber als Monkian sie einschmilzt, lässt er versehentlich Funken in den Raum sprühen, die den Treibstoff entzünden und einen Schwall von Explosionen auslösen, die den Feuerballwerfer zerstören und Schloss Plun-Darr in Stücke reißen.

Obwohl er manchmal geistig behindert zu sein scheint, bringt ein solches Verhalten meist die humorvolle Seite von Monkians Charakter zum Vorschein. In der Episode „Ärger mit der Zeit“ zum Beispiel ist Monkian bei dem Versuch, seine Entdeckungen über den Thundrilliam zu erklären, so hyperaktiv aufgeregt, dass Slithe ihm sagen muss, er solle langsamer machen. Die Mutanten schaffen es, herauszufinden, was er mitteilen will, bevor er überhaupt die Chance hat, es zu erklären, woraufhin Monkian enttäuscht seufzt: „Das ist es, was ich zu sagen versuche!“

Monkian ist kein besonders guter Kämpfer, aber er kann gut mit seinem Ball- und Kettenschlegel umgehen, den er häufig benutzt.

Monkian ist zwar nicht der klügste der Mutanten, aber ein sehr guter Spion. Meistens ist es Monkian, der Informationen über die ThunderCats einholt. In der Folge „Ärger mit der Zeit“ erfährt Monkian, dass die ThunderCats auf der Suche nach Thundrilliam sind, das ihre gesamte Ausrüstung antreibt. Als er die anderen Mutanten darüber informiert, sind sie sich einig, dass sie die ThunderCats daran hindern müssen, ihren Treibstoff zu finden, damit die Mutanten einen Vorteil haben. Manchmal holt sich Monkian das Wissen indirekt von seinen Informanten. In der zweiten Folge der „Salbungsversuche“ zum Beispiel erzählt Monkian Slithe, dass seine Informationen von seiner besten Quelle stammen, einer Frau, die er angeblich in einem Baum getroffen hat. Trotzdem spielt Monkian eine Schlüsselrolle für die Mutanten. Quelle: thundercats.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,597 kg
0

Hol dir hier noch deinen 5% Rabatt
auf die nächste Bestellung!

FUNKY TOY JUNKIE - ToyJunkie.de