Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

LUKE SKYWALKER SNOWSPEEDER (PROTOTYPE) – Star Wars Retro Collection

  • Die Star Wars The Retro Collection Prototype Edition im Design der 80er Jahre Kenner Vintage Cardbacks.
  • Größe: 3,75-inch (ca. 10cm) Actionfiguren.
  • Die Figur ist sehr detailliert und beweglich.
  • LUKE SKYWALKER (SNOWSPEEDER) PROTOTYPE EDITION kommt mit einem Laser-Blaster als Zubehör und sitzt auf glänzender Cardback.
  • 6 verschiedene Farb-Varianten.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile

22,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Mit dieser Action-Figur kann die Aufregung der Entwickler und Designer nacherlebt werden, die die ersten Produktmuster ihrer Designs sahen. Inspiriert von den Protoypen, die häufig mit den jeweils verfügbaren Kunststoff-Überschüssen in der Maschine produziert wurden, konnte das Entwicklerteam bei diesen farbenfrohen Prototypen die Dekoration außer Acht lassen und sich auf die Modellierung konzentrieren, die Sortierung der Spritzformen analysieren und die Qualität optimieren.

Diese Luke Skywalker (Snowspeeder) Prototyp-Figur aus der Retro-Kollektion orientiert sich an den Action-Figuren der 70er-Jahre und präsentiert sich im originalen Kenner Design. Hier wird die Spannung der 70er-Jahre, als die Star Wars Trilogie gerade begonnen hatte, erneut zum Leben erweckt und die eigene Kollektion aus der weit, weit entfernten Galaxis kann erweitert werden!

Luke Skywalker, ein Farmjunge vom Planeten Tatooine, der aus bescheidenen Verhältnissen stammte und später zu einem der größten Jedi aufstieg, den die Galaxis je gesehen hat, war ein legendärer Jedi-Meister, der während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums im Galaktischen Bürgerkrieg kämpfte. Zusammen mit seinen Gefährten, Prinzessin Leia Organa und General Han Solo, diente Skywalker als Revolutionär auf der Seite der Allianz zur Wiederherstellung der Republik – einer Organisation, die sich für den Sturz des Galaktischen Imperiums und die Wiederherstellung der Demokratie einsetzte. Nach dem Krieg wurde Skywalker zu einer lebenden Legende und gilt als einer der größten Jedi der galaktischen Geschichte.

Als Sohn des Jedi-Ritters Anakin Skywalker und der Senatorin Padmé Amidala wurde Luke Skywalker zusammen mit seiner Zwillingsschwester Leia im Jahr 19 BBY geboren. Als Amidala starb und Anakin der dunklen Seite der Macht verfiel, wurden die Skywalker-Kinder getrennt und mussten sich verstecken. Leia wurde von der königlichen Familie von Alderaan adoptiert, während Luke bei seinen Verwandten auf Tatooine aufwuchs. Da er sich nach einem Leben voller Abenteuer und Ziele sehnte, schloss sich Skywalker der Rebellion an und begann unter der Anleitung von Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi, dessen erster Lehrling Lukes eigener Vater war, die Wege der Macht zu erlernen. Während der Schlacht von Yavin im Jahr 0 BBY rettete Skywalker die Allianz vor der Vernichtung, indem er die planetenvernichtende Superwaffe des Imperiums, den Todesstern, zerstörte. In den folgenden Jahren setzte er seine Ausbildung fort, fest entschlossen, ein Jedi-Ritter zu werden wie sein Vater vor ihm, und fand in Großmeister Yoda einen neuen Mentor. Nach dem Tod seines Meisters nahm Skywalker im Jahr 4 ABY an der Schlacht von Endor teil, in der er dem Sith-Lord Darth Vader gegenüberstand, von dem er erfuhr, dass er in Wirklichkeit sein Vater, Anakin Skywalker, war. Mit Lukes Hilfe kehrte Anakin zur hellen Seite der Macht zurück, indem er den galaktischen Imperator Darth Sidious tötete und damit sein Schicksal als Auserwählter erfüllte. Nach der Schlacht von Endor bildete Skywalker seine Schwester als ersten Jedi-Lehrling auf Ajan Kloss aus, aber Leia beendete ihre Ausbildung nach der Geburt ihres Sohnes und als sie sah, dass er starb, um ihren Ritterstand zu beenden. Quelle: starwars.fandom.com

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,150 kg
0