Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

DARTH VADER (INFINITIES) – Star Wars Black Series – Comic Line

  • Star Wars The Black Series Comic Line.
  • Größe: 6-inch Actionfigur.
  • Star Wars INFINITIES DARTH VADER Figur aus der Black Series ist aus den Star Wars Infinities Return of the Jedi Comics.
  • INFINITIES DARTH VADER besitzt sein rotes Lichtschwert und kommt mit weißem Stoffumhang als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

27,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Wird oft zusammen gekauft

Infinities Darth Vader Black Series Figur von Hasbro aus den Star Wars Infinities Comics The Return of the Jedi + Princess Leia als Black Series Figur von Hasbro, aus den Star Wars: Princess Leia Comics + Sergeant Kreel aus den Star Wars Comics als Black Series Figur von Hasbro
Preis für alle drei: 84,99 

Beschreibung

Darth Vader duelliert sich mit Luke an Bord des zweiten Todessterns, als Leia auftaucht und enthüllt, dass auch sie eine Skywalker ist. Unfähig, seine beiden Kinder zu konfrontieren, wendet er sich von der dunklen Seite ab und taucht als Jedi wieder auf, ganz in Weiß gekleidet.

An Bord des Todessterns befiehlt Palpatine Vader, Leia zu töten, wird aber von Luke aufgehalten, der sich auf ein Lichtschwertduell einlässt. Vader überwältigt Luke und der Imperator fordert ihn auf, sich ihnen anzuschließen oder zu sterben. Leia versucht einzugreifen, wird aber von einem Machtblitz des Imperators überwältigt. Luke lässt sich von dem Vorschlag des Imperators nicht beirren und offenbart Vader, dass er und Leia seine Kinder sind. Vader ist fassungslos über diese Enthüllung, sagt aber, dass es für ihn zu spät sei und das Duell zwischen Luke und Vader weitergeht. Vader wird von Luke überwältigt und verliert dabei einen Arm. Trotzdem ist der Dunkle Lord mächtig genug, um Luke in die Knie zu zwingen. Luke erklärt kühn, dass er nicht mehr gegen Vader kämpfen wird, und sagt, dass er ihn und Leia jetzt töten sollte, wenn er es will. Stattdessen fällt Vader auf die Knie und bittet um Vergebung, woraufhin er sich von der dunklen Seite der Macht abwendet und wieder zu Anakin Skywalker wird.

Plötzlich wird die Station von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Der Imperator entkommt, und Luke und Leia machen sich mit ihrem verwundeten Vater auf den Weg zum Hangar, wo Lando und der Falke auf sie warten. Die gesamte Gruppe schafft es von der Station, bevor sie zerstört wird.

Kurz darauf trifft sich die gesamte Gruppe an Bord der Home One. Obwohl der Todesstern zerstört wurde, informiert Luke Mon Mothma, dass Palpatine verschwunden ist und immer noch eine Bedrohung darstellt. Die Helden, darunter auch der wiedergeborene Anakin Skywalker (wieder ein Jedi und jetzt in einer ganz weißen Version des Lebenserhaltungsanzugs, den er als Vader trug), erklären sich bereit, den Rebellen zu helfen, ihn zu jagen, wobei Luke sagt, dass der Imperator keine Chance hat. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,250 kg
0