Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

HE-MAN - Masters of the Universe Origins (MotU)

  • MotU ist zurück für eine ganz neue Generation von Fans und Sammler!
  • Die Kollektion der 5,5-Zoll-Actionfiguren umfasst He-Man, Skeletor, Hordak, Tri-Klops, Roboto und viele weitere.
  • Die Masters of the Universe Figuren sind sehr beweglich mit 16 funktionierenden Gelenken.
  • HE-MAN besitzt eine Streitaxt, Schild und sein Power-Schwert als Zubehör.
  • Mini Comic Heft
  • Casefresh & Unpunched
  • ​Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

18,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Detailreiche Actionfigur aus Mattels „Masters of the Universe Origins“-Reihe.
Sie ist ca. 14 cm groß und wird mit weiterem Zubehör in einer Blisterverpackung geliefert.

He-Man ist das Alter Ego von Prinz Adam und auch der Zwillingsbruder von She-Ra. He-Man und seine Freunde verteidigen Eternia und die Geheimnisse von Castle Grayskull vor den bösen Kräften von Skeletor.

In den illustrierten Minicomics, die zusammen mit der ersten Spielzeugserie erschienen und von Alfredo Alcala gezeichnet wurden, ist He-Man ein Barbar von einem eternianischen Stamm. Die Bewohner des Planeten haben mit den Nachwirkungen der Großen Kriege zu kämpfen, die die Zivilisationen, die einst über alle niederen Wesen herrschten, vernichtet haben. Die Kriege hinterließen fortschrittliche Maschinen und Waffen, die nur ausgewählten Menschen bekannt waren. Eine frühe Inkarnation der Zauberin von Castle Grayskull gibt He-Man einige dieser Waffen, und er macht sich auf, die Geheimnisse von Castle Grayskull vor dem bösen Schurken Skeletor zu verteidigen. He-Man besitzt eine Hälfte des Power Swords; die zweite Hälfte ist im Besitz von Skeletor, der sie als seine Hauptwaffe benutzt. Wenn die beiden Hälften des Power Swords zusammengefügt werden, erhalten sie den Schlüssel zu Castle Grayskull. Aus diesem Grund konnten die Schwerter der beiden Figuren zu einem einzigen Schwert zusammengefügt werden, als die Actionfiguren ursprünglich veröffentlicht wurden. In einer frühen illustrierten Geschichte vereinten He-Man und Skeletor tatsächlich ihre beiden Hälften des Mächtigen Schwertes, um das wahre Mächtige Schwert zu bilden, um einen gemeinsamen Feind zu besiegen (Die Idee, dass die Schwerter von He-Man und Skeletor zwei Hälften einer ultimativen Macht sind, wurde im Zeichentrickfilm nie erwähnt. Diese Idee wurde jedoch in Blackstar verwendet, einem ähnlichen Filmation-Cartoon, der 1981 ausgestrahlt wurde, zwei Jahre vor Filmations He-Man and the Masters of the Universe).

Zu der Zeit, als die Filmation-Serie entwickelt wurde, war He-Mans Herkunft wie folgt geändert worden: Seine wahre Identität ist Prinz Adam von Eternia, Sohn von König Randor und Königin Marlena, die zusammen mit Adam und dem Rest ihres inneren Kreises im Palast von Eternos leben. Die Königin, ursprünglich Captain Marlena Glenn, war eine verschollene Astronautin vom Planeten Erde. Die Zauberin von Schloss Grayskull verleiht Prinz Adam die Macht, sich in He-Man zu verwandeln, was Adam tut, indem er sein Power-Schwert in die Höhe hält und ausruft: „Bei der Macht von Grayskull…“.

Prinz Adams Haustier ist ein ängstlicher grüner Tiger namens Cringer. Immer wenn Adam zu He-Man wird, verwandelt er Cringer (in dessen Gegenwart) in einen tapferen gepanzerten grünen Tiger namens Battle Cat. Battle Cat dient als He-Mans „Ross“ und wilder Kampfgefährte; wie He-Man wurde er vor seinem Alter Ego erschaffen.
Adam ist mit der schönen und willensstarken Teela, der Adoptivtochter seines Mentors Man-At-Arms/Duncan, befreundet. Adam und Teela sind zusammen aufgewachsen, und als Hauptmann der königlichen Garde von Eternia ist Teela nun mit dem Schutz des Prinzen betraut. Sie hält Adam oft für arbeitsscheu und kleinmütig, weil sie nichts von seiner alternativen Identität als He-Man weiß. Es stellt sich heraus, dass Teela die einzige Tochter der Zauberin und zukünftige Erbin von Grayskull ist; die Zauberin entschied sich für eine Adoption für Teela, nachdem ihr Vater verstorben war, als sie noch ein Säugling war.
Duncan, auch bekannt als Man-At-Arms, ist He-Mans engster Gefährte und der Erfinder von Technologie und Waffen in der königlichen Familie von Eternia. In vielen Episoden stellt Man-At-Arms neue und fantastische Waffen oder Geräte vor, die He-Man und seinen Freunden helfen.

Schloss Grayskull ist die Quelle von He-Mans Kräften. Im Inneren des Schlosses lebt die Zauberin, die Prinz Adam seine Verwandlungsfähigkeiten verleiht und telepathisch mit He-Man kommuniziert. In der Episode Evil-Lyn’s Plot wird enthüllt (in einem Dialog, den He-Man vorträgt), dass sie auch He-Mans Harnisch aus einem seltenen eternianischen Mineral namens Koridit erschaffen hat, das seine körperliche Stärke erhöht.
Um seine Familie zu schützen, hält He-Man seine doppelte Identität geheim und teilt sein Wissen nur mit Man-At-Arms, Orko, Cringer/Battle Cat und der Sorceress; mit dem Aufkommen der Serie She-Ra: Princess of Power wird diese Liste um Adora/She-Ra, Spirit/Swift Wind, Light Hope, Loo-Kee, Madame Razz und Kowl erweitert. In der ursprünglichen Zeichentrickserie sind auch der Drache Granamyr und der kosmische Vollstrecker Zodac in He-Mans Geheimnis eingeweiht. In der Episode Der Regenbogenkrieger wird auch angedeutet, dass Königin Marlena hinter He-Mans Geheimnis gekommen ist, es aber nicht zugeben will. He-Man wird in seinen Kämpfen normalerweise von einer Reihe von Verbündeten begleitet, wie Ram Man und Stratos.

Die Spin-Off-Zeichentrickserie She-Ra: Prinzessin der Macht enthüllte später, dass Adam eine Zwillingsschwester hat, die Prinzessin Adora, ein ehemaliger Truppenführer der Horde, der zur Anführerin der Großen Rebellion gegen Hordak auf dem Planeten Etheria wurde. Adora erhält wie Adam die Gabe der Macht von Grayskull und hat ihr eigenes Schwert, mit dem sie sich in She-Ra, die Prinzessin der Macht, verwandelt. He-Man hat mehrere Auftritte in She-Ra: Prinzessin der Macht.

He-Mans Hauptgegner ist Skeletor, ein blauhäutiger Zauberer mit einem Schädel als Kopf, der eine Kutte trägt. Er ist sowohl in schwarzer Magie als auch in allen Formen des Kampfes bewandert. Seine Herkunft ist jedoch geheimnisvoll, und im Zeichentrickfilm wird er nur als „Dämon aus einer anderen Dimension“ beschrieben. Im Zeichentrickfilm He-Man und She-Ra: Das Geheimnis des Schwertes wird enthüllt, dass Skeletor bis zu seiner Gefangennahme und angeblichen Freilassung die rechte Hand von Hordak war. Skeletor wird von einer Gruppe von Gefolgsleuten begleitet, die ihm bei seinen bösen Machenschaften helfen.

He-Man, wie er in den „He-Man“-Minicomics erscheint
Laut Lou Scheimer, dem ausführenden Produzenten der Filmation-Zeichentrickserie, wurde die Idee, dass He-Man ein jugendliches Alter Ego hat, von der Fawcett/DC Comics-Figur Captain Marvel abgeleitet, über die Filmation bereits zwei Fernsehserien produziert hatte: Shazam! und The Kid Superpower Hour mit Shazam! He-Mans Zwillingsschwester She-Ra wurde als weibliches Spin-Off geschaffen, so wie es Captain Marvels Zwillingsschwester Mary Marvel gewesen war.
Die neuen Abenteuer von He-Man

He-Man, wie er in der Jetlag-Serie erscheint
Nach dem Ende der MOTU-Spielzeugserie versuchte Mattel, das Interesse an He-Man durch die Produktion einer neuen Spielzeugserie mit dem einfachen Titel He-Man wiederzubeleben. Die begleitende Geschichte in den Minicomics, die den Figuren beilagen, erklärte, dass He-Man nun Eternia verlassen und Skeletor in die Tiefen des Weltraums verfolgt hatte, wo Skeletor es nun auf die Eroberung der fernen Welt Primus abgesehen hatte, einem Planeten mit hohen technologischen Ressourcen. Es wurde gezeigt, dass He-Man die Identität von Prinz Adam aufgegeben hatte, um dauerhaft He-Man zu werden, und sich auf der Welt Primus niederließ, wo er sich mit einer Gruppe von Verteidigern, den Galactic Guardians, verbündete und ihr Anführer wurde. He-Mans Aussehen wurde für die neue Spielzeugserie neu gestaltet: Er erhielt einen Weltraumhelm und eine goldene Rüstung, um ihm ein futuristischeres Aussehen zu verleihen, und auch sein Schwert wurde völlig neu gestaltet.
Begleitend zur Spielzeugserie wurde von Jetlag Productions eine Zeichentrickserie mit dem Titel The New Adventures of He-Man produziert. Obwohl die Serie im Großen und Ganzen mit der Handlung der Mini-Comics übereinstimmte, wurde die Doppelidentität von Adam von Grayskull und He-Man beibehalten. Auf der Welt Primus gab sich Prinz Adam als reisender Händler und Neffe von Meister Sebrian aus, um seine geheime Identität zu verschleiern. Auch sein Verwandlungsschwur wurde leicht abgeändert und lautete nun „Bei der Macht von Eternia“. Quelle: he-man.fandom.com

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,162 kg
0

Hol dir hier noch deinen 5% Rabatt
auf die nächste Bestellung!

FUNKY TOY JUNKIE - ToyJunkie.de