Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

GROGU – Star Wars Black Series – The Mandalorian

  • Star Wars The Black Series – Star Wars: The Mandalorian.
  • Größe: 6-inch Actionfigur.
  • Die Star Wars Figur ist sehr real, detailliert und beweglich.
  • GROGU kommt mit seinem Kinderwagen, Frosch, Halskette und kleiner Schale als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

29,99 

inkl. MwSt.

Release ca.

Beschreibung

Grogu, vielen einfach als „Das Kind“ bekannt, war ein männlicher, machtsensitiver Jedi-Initiant und mandalorianisches Findelkind, das derselben Spezies angehörte wie Jedi-Großmeister Yoda und Jedi-Meister Yaddle. Grogu wurde im Jahr 41 BBY geboren und wuchs im Jedi-Tempel auf Coruscant auf.

Während der Ära der Neuen Republik wurde Grogu schließlich in einem Versteck von Nikto-Söldnern auf Arvala-7 gefangen gehalten, nachdem er die Belagerung des Jedi-Tempels Jahrzehnte zuvor überlebt hatte. Als er im Alter von fünfzig Jahren noch ein Kleinkind war, wurde er im Auftrag von Moff Gideon von einem Imperialen gesucht, der den mandalorianischen Kopfgeldjäger Din Djarin anheuerte, um ihn zu finden.

Djarin wollte Grogu jedoch nicht den Imperialen überlassen und rettete ihn aus dem Unterschlupf des Imperialen Überrestes. Nachdem er versucht hatte, sich mit Grogu an den Rändern der Galaxie zu verstecken, kehrte Djarin nach Nevarro zurück, um sich mit den Imperialen anzulegen, die Grogu jagten, in der Hoffnung, ihn in Sicherheit zu bringen. Dabei wurde Grogu zu einem mandalorianischen Findelkind und zum einzigen weiteren Mitglied von Djarins neu gegründeter Sippe. Daraufhin nahm Djarin eine neue Mission an: Er sollte Grogu zu den Jedi zurückbringen.

Zusammen mit Grogu reiste Djarin durch die Galaxis, um die wenigen verbliebenen Jedi zu finden. Auf Anraten der ehemaligen Jedi Ahsoka Tano reiste Djarin schließlich mit Grogu nach Tython, wo er die Macht nutzen konnte, um einen anderen seiner Art zu finden. Grogu wurde jedoch von Gideons imperialen Streitkräften gefangen genommen und Djarin war gezwungen, eine Mission zu seiner Rettung anzuführen. Nachdem er Grogu wiedergefunden hatte, brachte Djarin ihn zu Luke Skywalker, einem Jedi, der sich bereit erklärte, das Kind in seine Obhut zu nehmen und es in den Wegen der Macht zu unterrichten.

Grogu verbrachte eine relativ kurze Zeit mit Skywalker auf Ossus, wo Skywalker eine Jedi-Akademie errichtete. Skywalker spürte jedoch, dass das Herz des Kindes nicht daran interessiert war, den Weg der Jedi zu erlernen. Als Djarin den Planeten besuchte und Grogu eine Kettenrüstung schenkte, stellte Skywalker das Kind vor die Wahl: Entweder es nahm das Geschenk an und kehrte zu den Mandalorianern zurück oder es nahm Yodas Lichtschwert und setzte seine Jedi-Ausbildung fort. Grogu entschied sich für die Rückkehr zu Djarin und wurde mit ihm auf Tatooine inmitten eines Bandenkriegs zwischen Boba Fetts Truppen, denen Djarin half, und dem Pyke-Syndikat wiedervereint. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,200 kg
0