Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

DARTH VADER (THE DARK TIMES) – Star Wars Vintage Collection

  • Star Wars: Obi-Wan Kenobi
  • Die Star Wars The Vintage Collection (TVC) für alle Fans der 80er Kenner Cardbacks.
  • Größe: 3,75-inch (ca. 10cm) Actionfiguren.
  • Die Star Wars Figur ist hochgradig detailliert und beweglich.
  • DARTH VADER (THE DARK TIMES) kommt mit seinem roten Lichtschwert und einem weiteren Paar Hände als Zubehör.
  • Casefresh!
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile

19,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Während der Klonkriege, wurde Skywalker in den Rang eines Jedi-Ritters erhoben und in der Öffentlichkeit als „Held ohne Furcht“ bekannt. Skywalker nahm die Togruta Ahsoka Tano als seine Schülerin auf und kämpfte an der Seite Kenobis und seiner Jedi-Kollegen in zahlreichen Schlachten. Seine Freundschaft mit dem Obersten Kanzler Palpatine vertiefte sich, obwohl der Jedi-Orden Palpatines schnellem Machtzuwachs im Laufe des Krieges misstrauisch gegenüberstand. Während der Klonkriege trieben Skywalkers Wut und sein Gefühl des Verlustes ihn immer näher an die dunkle Seite der Macht heran, und seine Visionen von Amidala, die im Jahr 19 BBY bei der Geburt starb, ließen ihn verzweifelt nach einem Weg suchen, seine Frau zu retten. Palpatine, der in Wirklichkeit der Sith-Lord Darth Sidious war, verführte Skywalker mit dem Versprechen, Amidala zu retten, sein Lehrling zu werden, und Skywalker wurde auf den Namen Darth Vader getauft, als Palpatine die Republik in das Galaktische Imperium verwandelte und den Jedi-Orden auslöschte.

Darth Vader und Kenobi gerieten auf Mustafar aneinander, nachdem Vader seine Frau angegriffen hatte, weil er glaubte, dass sie ihn verraten hatte, und der frisch getaufte Sith-Lord wurde am Ende des Kampfes ohne Gliedmaßen und von Feuer verwüstet zurückgelassen. In eine lebenserhaltende schwarze Rüstung gehüllt und im Glauben, seine Frau sei tot, nahm Darth Vader seine Rolle als rechte Hand des Imperators an, jagte überlebende Jedi, vernichtete Separatisten und sorgte dafür, dass die Politik „seines“ Imperiums für die nächsten Jahre umgesetzt wurde – Aktionen, die ihm besondere Befugnisse und schließlich den Posten des Oberbefehlshabers der imperialen Streitkräfte einbrachten. Der Sith-Lord bildete eine Reihe von geheimen Lehrlingen und anderen dunklen Jedi-Schülern aus, doch seine Pläne, seinen Meister zu stürzen, waren noch nicht weit gediehen, als im Jahr 2 BBY der Galaktische Bürgerkrieg zwischen dem Imperium und der Allianz zur Wiederherstellung der Republik ausbrach. Im Jahr 0 BBY wurde der Todesstern – die größte Superwaffe des Imperiums – trotz Darth Vaders Bemühungen von einem jungen Rebellenpiloten zerstört, und der Sith-Lord war besessen davon, die Identität des Piloten herauszufinden, bis er erfuhr, dass es sich um Luke Skywalker handelte: seinen eigenen Sohn, der vor Amidalas Tod geboren wurde. Quelle: starwars.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,150 kg
0