Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 49 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

CARA DUNE - Star Wars Vintage Collection - VC164

  • Die Star Wars The Vintage Collection (TVC) für alle Fans der 80er Kenner Cardbacks.
  • Größe: 3,75-inch (ca. 10cm) Actionfiguren.
  • Die Figur ist sehr detailliert und beweglich.
  • CARA DUNE besitzt ein Laser-Blaster-Gewehr und ein Laser-Blaster als Zubehör.
  • Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

19,99 

inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Werde informiert wenn das Produkt wieder auf Lager ist.

Beschreibung

Cara Dune ist eine fiktive Figur aus dem Star Wars-Franchise, die in der Disney+ -Fernsehserie The Mandalorian auftritt. Sie wurde in den ersten beiden Staffeln der Serie von der Schauspielerin und ehemaligen Mixed Martial Artist Gina Carano dargestellt.

Der Charakter ist ein ehemaliger Rebel Shock Trooper, der nach dem Galaktischen Bürgerkrieg zum Söldner wurde und später als Marschall der Neuen Republik angestellt wird. Als hochtrainierte und kampferprobte Special-Forces-Kriegerin ist Cara Dune geschickt im Umgang mit Waffen, Nahkampf und Kampftaktik und hegt einen intensiven Hass auf das Galaktische Imperium wegen der Zerstörung ihrer Heimatwelt Alderaan. Carano beschrieb Cara als Einzelgängerin, die Schwierigkeiten hat, sich nach ihrer Karriere als Soldatin wieder in die Gesellschaft einzufügen.

Die Figur wurde von Kritikern und Fans positiv aufgenommen und als feministisches Vorbild beschrieben, das aufgrund ihrer Körperlichkeit und Kampffähigkeiten einzigartig unter den weiblichen Charakteren der Star Wars-Franchise ist. Im Februar 2021, nach einer Reihe von kontroversen Posts von Carano in den sozialen Medien, gab Lucasfilm bekannt, dass sie nicht als Cara zurückkehren würde und dass der Charakter nicht neu besetzt werden würde.

Charakter

Cara Dune ist eine kampferprobte Kriegerin, mit einer harten und aggressiven Persönlichkeit, aber auch einer Freundlichkeit unter ihrem ruppigen Äußeren. Gina Carano, die Schauspielerin und ehemalige Mixed Martial Artist, die den Charakter spielt, sagte, dass Cara und der Mandalorianer sich in ihrer Persönlichkeit und ihrem Hintergrund ähneln, und dass die beiden sich verstehen und dadurch eine Bindung eingehen konnten. Sie ist eine hochtrainierte Kämpferin, sie ist muskulös, ein extrem präziser Schütze, und hat ausgezeichnete Nahkampffähigkeiten, wie sich gleich in ihrem Kampf mit dem Mandalorianer zeigt, als Cara zum ersten Mal vorgestellt wird. Sie ist eine der wenigen in der Serie, die es mit dem Mandalorianer im direkten Kampf aufnehmen kann.

Carano bezeichnete Cara als „ein bisschen eine Einzelgängerin“, die nach ihrer Kampferfahrung Probleme hat, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Die Tatsache, dass sie den Mandalorianer bei ihrem ersten Treffen mit dem Versuch, ein Kopfgeld auf sie zu kassieren, verwechselt, deutet darauf hin, dass sie seit ihrem Ausscheiden aus dem Militär einige unappetitliche Dinge getan hat; Carano sagte dazu: „Ich habe das Gefühl, dass sie immer in Schwierigkeiten steckt. Als Soldatin genoss Cara das Adrenalin des Krieges, und als das in der Friedenszeit verschwand, fand sie sich selbst desillusioniert mit ihrer neuen Rolle wieder. Carano hat gesagt, dass sie in Frage stellt, ob sie mit allem einverstanden war, was während ihres Militärdienstes geschah, und dass ihre Erfahrungen im Krieg einen psychologischen Tribut von ihr forderten. Als sie in The Mandalorian eingeführt wurde, blieb Cara für sich, vertraute anderen nicht so leicht, und kümmerte sich um wenig außer um ihr Überleben, ihre Fähigkeiten scharf zu halten und Imperiale zu töten. Sie hat jedoch auch einen starken Sinn für Loyalität, wie ihre Weigerung zeigt, den Mandalorianer im Stich zu lassen, nachdem er im Finale der ersten Staffel schwer verletzt wurde. Cara hat einen intensiven Hass auf das Imperium, der zum großen Teil von dessen Rolle bei der Zerstörung ihres Heimatplaneten Alderaan angetrieben wird.

The Angry Staff Officer, ein anonymer Offizier der Army National Guard, der für das Wired-Magazin schreibt, hat Cara als eine der taktisch versierteren Figuren in Star Wars bezeichnet. Er nannte Cara vielleicht „die einzige Person im Star-Wars-Universum, die tatsächlich einige Lektionen aus ihren vergangenen Kampfeinsätzen gelernt hat“. Der Autor beschrieb die Verteidigungsmaßnahme, die der Mandalorianer und Cara entwickeln, um das Dorf in „Kapitel 4: Die Zuflucht“ zu schützen, als einen „nahezu perfekten defensiven Einsatz“, und lobte Caras Bemühungen, den AT-ST in eine verwundbare Position zu locken, sowie die Art und Weise, wie sie und die Dorfbewohner schnell ihre Prioritäten der Arbeit identifizierten, wie z. B. Hindernisse zu errichten, Schutzpositionen zu bauen und die Dorfbewohner zum Kämpfen zu trainieren. Als weiteres Beispiel nannte er eine Szene im Finale der ersten Staffel, in der Cara einem verletzten Mandalorianer hilft, indem sie ihn in Deckung schleppt, um ihn zu untersuchen, während sie ihm Feuerschutz gibt. Er sagte, dass andere Star Wars-Charaktere sich in dieser Situation einfach mitten im Feuergefecht um das Opfer gekümmert haben, ein gefährliches Szenario, während Caras Methode die sicherere Methode ist, die von den Streitkräften der Vereinigten Staaten empfohlen wird. Er schrieb: „Cara Dune würde ein ‚Go‘ für alle Leistungsmaßnahmen für diese medizinische Aufgabe der U.S. Army erhalten

Hintergrund Story

Carasynthia „Cara“ Dune war zu Zeiten der Neuen Republik eine Söldnerin und stammte von dem Planeten Alderaan, bei dessen Zerstörung (erster Star Wars Film 1977), durch den Ersten Todesstern, sie all ihre Freunde und Verwandten verlor.

Sie ist eine ehemalige Schocktruppe der Rebellenallianz, die im Galaktischen Bürgerkrieg, der in der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie dargestellt wird, gegen das Galaktische Imperium kämpfte und nach diesem Konflikt half, die Neue Republik zu gründen. In der Exposition von The Mandalorian verrät Cara Dune, dass der Großteil ihrer früheren Arbeit als Rebellensoldatin darin bestand, imperiale Kriegsherren und andere Überbleibsel des Imperiums nach der Zerstörung des zweiten Todessterns zu eliminieren.

Als Shock Trooper wurde sie ohne Unterstützung hinter den feindlichen Linien abgesetzt, um so viel Schaden wie möglich anzurichten (vergleichbar mit den realen US Navy SEALs oder sogar der britischen SAS). Der Dialog legt auch fest, dass sie die Allianz verließ, nachdem sich ihre Rolle zu einer eher politischen „friedenserhaltenden“ Rolle verschob, wie dem Schutz von Delegierten und der Unterdrückung von Aufständen, was laut Cara „nicht das war, wofür ich unterschrieben hatte“.

Nachdem sie, wie sie es nennt, von ihrer militärischen Position in den „Vorruhestand“ gegangen war, wurde sie eine Söldnerin, und begann, sich von Planet zu Planet treiben zu lassen. Schließlich wurde sie aus unbekannten Gründen gesucht, was sie dazu brachte, sich auf dem Waldplaneten Sorgan zu verstecken.

Um das Jahr 9 NSY befand Cara Dune sich in einem kleinen Dorf auf dem Waldplaneten Sorgan. Dort traf sie auf den zuvor angereisten Mandalorianer Din Djarin und das Kind Grogu. Gemeinsam mit Djarin half sie den Dorfbewohnern sich gegen angreifende Klatooinianer zu verteidigen. Danach begleitete sie Din Djarin nach Nevarro, wo sie sich an der Seite des Mandalorianers, Greef Karga und dem Attentäterdroiden IG-11 an dem Plan beteiligte, einen Kopfgeld-Auftraggeber und das Restimperium zu hintergehen. Sie kämpfte in dem anschließenden Kampf gegen die Truppen von Moff Gideon.

Einige Zeit später infiltrierte sie gemeinsam mit dem Mandalorianer und Greef Karga eine geheime Wissenschaftsstation des Imperiums, wo sie einen Teil des geheimen Plan von Gideon entdeckten. Für eine Mission in einem imperialen Bergbauzentrum holte Cara den inhaftierten Verbrecher Migs Mayfeld von den karthonischen Schrottfeldern und half Din an der Seite von Boba Fett und Fennec Shand, ein imperiales Terminal auf dem Planeten Morak zu erreichen. Später half sie bei der Befreiung von Grogu und erlebte, wie das Kind von dem zuvor erschienenen Luke Skywalker mitgenommen wurde.

0