Chat & eMail-Support

eMail: shop@toyjunkie.de

Kostenloser Versand

Ab 50 Euro

Mo-Fr: 10:00 - 19:00

Telefon: 07032 - 954 2123

BEAST MAN – Masters of the Universe Origins (MotU)

  • EU-Cardback!​
  • MotU ist zurück für eine ganz neue Generation von Fans und Sammler!
  • Die Kollektion der 5,5-Inch Actionfiguren umfasst He-Man, Skeletor, Hordak, Man-At-Arms, Zodac und viele weitere.
  • Die Masters of the Universe Figuren sind sehr beweglich mit 16 funktionierenden Gelenken.
  • BEAST MAN besitzt seine Peitsche und Kampf-Harness als Zubehör.
  • Mini Comic Heft
  • Casefresh & Unpunched
  • ​Achtung: Für Actionfigur-Sammler und Kinder im Alter ab 6 Jahren und älter. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

21,99 

inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Beast Man war eine der ersten sieben Figuren, die Anfang der 1980er Jahre von Mattel für die Spielzeugserie Masters of the Universe entwickelt wurden, und eine der ersten vier, die fertiggestellt und veröffentlicht wurden (die anderen drei waren He-Man, Man-At-Arms und Skeletor). Als die Figur von Mattel entwickelt wurde, wurde der Name Beast Man von einer Figur aus Mattels früherer Flash-Gordon-Spielzeugserie wiederverwendet.

Die Figur hatte eine rote, abnehmbare Brust- und Armpanzerung und war mit einer Schnurpeitsche bewaffnet, die aus Mattels früherer Big Jim-Spielzeugserie stammte. Da es sich um eine der frühen Figuren handelt, die mit jeder neuen Welle neu aufgelegt wurde, findet man spätere Exemplare der Figur mit einem harten, massiven Kopf im Gegensatz zu dem häufigeren hohlen, „zusammendrückbaren“ Gummikopf. Die Version mit dem festen Kopf ist weitaus seltener.

Das Weapons Pak, das aus vorhandenen Waffen und Rüstungen, meist in anderen Farben als dem Original, bestand, enthielt gelbe Versionen von Beast Mans Torso und Rüstung (sowie seine Peitsche, in ihrem ursprünglichen Schwarz). Daher findet man auf dem Gebrauchtmarkt viele Exemplare der Beast-Man-Figur, die diese gelbe Version der Rüstung tragen. Einige Verkäufer preisen dies sogar als eine Variante der Figur an, aber in Wirklichkeit liegt es nur daran, dass die Vorbesitzer die Teile im Laufe der Jahre vertauscht haben, da die Beast-Man-Figuren immer nur mit der roten Version der Rüstung geliefert wurden.

Später in der ursprünglichen Spielzeugserie hat Beast-Man auch die unglückliche Auszeichnung, die Figur zu sein, die am häufigsten in der Schleimgrube der bösen Horde gefangen und mit bösem grünem Schleim bedeckt dargestellt wird und als Schleimmonster endet, das bereitwillig Hordaks Befehlen gehorcht. Quelle: he-man.fandom.com

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,164 kg
0